Raus in den Frühling: Einladung zum Durchatmen im Trödel-Café in Eitorf an der Sieg

Na, schon fündig geworden?

Na, schon fündig geworden?

Eingeladen zum Trödeln - so etwas nimmt man doch gerne an! Persönlicher und liebevoller Service garantiert .  Willkommen - Freunde der Nachhaltigkeit und des gesunden Genießens!

Eingeladen zum Trödeln – so etwas nimmt man doch gerne an! Persönlicher und liebevoller Service garantiert . Willkommen – Freunde der Nachhaltigkeit und des gesunden Genießens!

Träumerei im Frühling - Genießen mit Aussicht in entspannter Atmosphäre.

Träumerei im Frühling – Genießen mit Aussicht in entspannter Atmosphäre.

Herzlich Willkommen in der Gemütlichkeit des Trödel-Cafés

Herzlich Willkommen in der Gemütlichkeit des Trödel-Cafés

Die Trödelscheune lädt ein nach Schätzen zu suchen. Hübsch arrangiert im wechslenden Blumenkleid.

Die Trödelscheune lädt ein nach Schätzen zu suchen. Hübsch arrangiert im wechslenden Blumenkleid.

http://www.der-blumenhof.de

Liebe Freunde der kleinen Entspannungsmomente.

Ein kleines erholsames Fleckchen Erde habe ich im Siegtal bei Eitorf entdeckt. Ein liebevoll eingerichtetes Café bietet auf dem Blumenhof ein Refugium zum Entspannen und Ausruhen.

Die Hofanlage liegt auf den Höhenlagen des Rhein-Sieg-Kreises mit herrlichem Ausblick über die Region. Der Garten mit seinen einladenen Tischen und Bänken lädt zum Träumen und Sonnenbaden ein. Von den Köstlichkeiten möchte ich nicht schweigen: Hausgemachte leckere Kuchen und Tortenstücke, stärkendes Frühstück mit hauseigenem Schwarzbrot und andern leckeren Brotwaren, aromatischer Kaffee und sonstige Gaumenfreuden. Alles auf natürlicher Basis ohne die unbeliebten Geschmacksverstärker oder Haltbarkeitsungetümer.

In der Trödelscheune kann man in Ruhe die Schätze sichten und einfach ‚mal rumtrödeln… Hier gibt es zu fairen Preisen so manche ausgefallene Entdeckung und immer wieder etwas neues Altes.

Weiterhin bietet die Goldschmiede von Stephanie Finke Augenweiden in Form von formschlichten und schönen Schmuckstücken.

Wenn Ihr einmal einen schönen Tagesausflug machen möchtet, etwas flanieren und stöbern, träumen und durchatmen wollt, dann seid Ihr hier genau richtig. Wir haben uns hier sogleich wohl gefühlt und die ausgesprochene Gastfreundlichkeit der freundlichen Betreiber genossen.

Hochzeit – Taufe – Geburtstag oder auch andere Feste können hier für Groß und Klein in entspannter Atmosphäre geplant und durchgeführt werden.

Toll finde ich auch den Gedanken der Nachhaltigkeit – nicht zu letzt in den Waschräumen zu sehen, wo anstelle von PPapiertücher kleine Handtücher für alle Gäste aussreichend vorhanden sind.

Auf in den Frühling – wieso nicht hier beginnen?
Liebe Grüße von Anna

Mittwoch bis Sonntag: 10.00 bis 18.00 h

Advertisements

Mal wieder eine Augenweide zum Valentinstag: Annette hat gemalt & präsentiert ihre Bilder in Köln-Weiden

Ein Dufterlebnis der besonderen Art - betörend und sich nicht verflüchtigend: Flacons der Extraklasse gemalt von Annette Kock

Ein Dufterlebnis der besonderen Art – betörend und sich nicht verflüchtigend: Flacons der Extraklasse gemalt von Annette Kock

le flacon  - Annette Kock 2013

le flacon – Annette Kock 2013


Es ist wieder so weit: Annette zeigt einige ihrer Bilder in Köln-Weiden im bekannten Rheincenter.
vom 10. Februar bis zum 16. Februar 2014
zu Gast in der Pafümerie Goldkopf
„Verführung der Sinne“
Sie zeigt sehr schöne Flacons diverser bekannter und klassischer Lieblingsdüfte … – passend zum Valentinstag.
Vielleicht kommt Ihr ja auf Euren Wegen einmal dort vorbei …

Liebe Grüße diesmal aus der Domstadt – Anna

Die Einricht-Idylle bei Barbara und Daniel: Antik & Vintage – weit weg vom üblichen Möbelhaus-Wahnsinn

 

Willkommen im Antik & Vintage Heim von Barbara und Daniel - Geschmackvoll Einrichten

Willkommen im Antik & Vintage Heim von Barbara und Daniel – Geschmackvoll Einrichten

Barbara und Daniel haben sich einen Wunsch erfüllt: Nach langem Suchen haben sie ein großes Objekt für ihre vielen schönen alten und sonstigen Vintage-Möbel gefunden.

In Nackhausen bei Neunkirchen-Seelscheid  im Bergischen Land hat sich nun ein wahres Mekka für Antik- und Shabby-Look-Freunde ergeben. Alles was die Herzen von Einrichter mit individuellem Wunsch höher schlägen lässt, es gibt Schönes für jedes Budget:

Große alte Refektoriumstische, tolle Weichholzschränke, gemütliche Esstisch-Bank-Arrangements, süße Beistelltische, bezaubernde Fußhöckerchen, witzige Aufbewarungskisten, seltene Regale…. eine riesige Halle erwartet Euch mit vielen kleinen und großen Unikaten.

Hier ticken die Uhren noch anders... und diese hätte ich am Liebsten - für meine Küche...

Hier ticken die Uhren noch anders… und diese hätte ich am Liebsten – für meine Küche…

Daniel hat ein Händchen dafür – zusammen mit seinem sehr erfahren Vater – sehr schöne und seltene Stücke zusammenzutragen. Hier findet man sogar seltene Prachtstücke aus Südfrankreich. Im Shabby-Look gibt es zur Zeit reizende kleine Schränkchen in grau-grün, blau-grau oder tief rot. Alles Originale aus der Provence. Manche mit Fenster. Manche mit Mini-Geländer. Zauberzückend.

hier brauch man Zeit: es gibt so viele Schätze zu entdecken

bring Zeit mit: es gibt so viele Schätze zu entdecken

Für kleinere Geschenke wie Laternen, Windlichter oder antike Deko-Pferde gibt es hier auch viel Auswahl. Es macht viel Spaß hier zu stöbern – denn man entdeckt immer wieder etwas Neues.

Auch wird man immer super freundlich und nett beraten. Dies ist ein wirklich ein bemerkenswert toller  Laden, denn ich ausnahmslos empfehlen kann. Nur an ihrer Homepage müssen sie noch etwas tun, finde ich. Aber klar, der Umzug der es in sich hatte, ein Kleinkind, eine Katze und 2 Hunde, ein Riesengrundstück und noch weitere Aufgaben – da kann so etwas schon auf sich warten lassen. http://www.wohnart-furniture.de/

Man kann hier auch seine alten Schätzchen restaurieren lassen, oder vielleicht zum Kauf anbieten.

Mein Vorschlag: Sonntags im Bergischen Land Wandern gehen – und dann im Anschluss die Prachtstücke besichtigen (von 11h bis 18 h, sonntags kein Verkauf).  Ein vorsichtiges Herantasten an die „größte Auswahl in der Region.“ Vielleicht könnt Ihr anschließend in der von mir bereits vorgestellten Auszeit einkehren?  http://www.auszeit-in-gutmuehle.de/

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag

10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Montag Ruhetag!

ADRESSE:

wohnART FURNITURE

D. Barth & B. Weissbach GbR

An der Senffabrik 10

53819 Neunkirchen-Seelscheid / Nackhausen

Tel.: 02247 / 4486

Mobil: 0171 /1261208

(für ältere Navis: Bitte „Dellenweg“ eingeben)

 

Ständig gibt es neue Objekte, die einen verlocken und die man sich gerne als Augenweide gefallen lässt

Ständig gibt es neue Objekte, die einen verlocken und die man sich gerne als Augenweide gefallen lässt

 

Die fröhlichsten Blumen in Köln gibt es bei Frau Peters in Braunsfeld zu kaufen.

IMG_3133

Je nach Laune fahre ich extra von meiner Arbeitsstätte kurz in der Mittagspause zu Frau Peters. Und ich werde immer fündig:

für 3,50 EUR hat Frau Peters meinem Wohnzimmer  ein wenig erblühen lassen

für  nur 3,50 EUR habe ich ein Vintage-Blumen-Arrangment erstanden

bunt , bunter, Frau Peters Blumen 

Vor dem Eingang stehen sie immer, meine Lieblingsblumen im Bund. Und sehr preiswert.

Die Zusammenstellung ist immer anders: Rosen, Tulpen, Wildblumen… was auch immer die Jahreszeit hergibt, mir gefallen sie immer.

Warum? Die Blumen sind nicht so „brav & konform“. Sie zeigen eine natürliche Wildheit und passen in meinen etwas unkonventionellen Wohnstil.

Neulich habe ich für eine Freundin 3 dicke Bunde Rosen gekauft. Diese waren in den schönsten Rottönen und in sehr unterschiedlichen Größen. Neben der Farben gaben gerade diese  Rosenköpfe in völlig unterschiedlichen Größen dem Strauß seinen Reiz. Und so ein dicker Strauß für 17.50 EUR – das fand ich prima.

Schau‘ doch mal vorbei – vielleicht in Deiner Mittagspause?

  Flower, Gift & Garden
Inh. Renate Peters
Aachener Str. 555
50933 Köln
Tel. (02 21) 4 99 29 32
festliche Stimmung im Geschäft - die Blumen werden mit einem Kronleuchter ins rechte Licht gebracht...

festliche Stimmung im Geschäft – die Blumen werden mit einem Kronleuchter ins rechte Licht gerückt

Erwischt! Ja, ich war mal wieder einkaufen … Outfits & Geschenke

Coming Home - die Beute ist nach Hause geschafft...

Coming Home – die Beute ist nach Hause geschafft…

Ich will Euch heute zeigen, welche Beute ich nach Hause bringen durfte. Vielleicht gefallen sie Euch auch und Ihr bekommt eine gute Idee für eigene Kreationen und Geschenkideen. Viel Spaß dabei – bei Fragen, meldet Euch einfach. Liebe Grüße – Annahübsche Mode für IndividualistenFür ganz Eilige und Leute, die zu weit weg von Köln wohnen: Es gibt den Online-Shop für Euch:

http://www.mlle-tambour.de/website/?post_type=product

Zu Besuch beim Mademoiselle -  Blusenshirt von Mlle Tambout, Jäckchen von King Louie

Zu Besuch beim Mademoiselle – die Beute:
Blusenshirt von Mlle Tambout, Jäckchen von King Louie

Man sollte Zeit mitbringen, um in der Boutique vom Mademoiselle Tambour zu stöbern – es gibt so viele schöne Sachen, die ein wenig Aufmerksamkeit verdienen….

Eindrücke aus der Boutique des Mademoiselles

Eindrücke aus der Boutique des Mademoiselles

In Lohmar in dem Lädchen „Lieblingstücke“ konnte ich wieder schöne Geschenke für liebe Mitmenschen erstehen.Auch dort braucht man unbedingt Zeit – es gibt so viele Anregungen und Augenweiden…

kleine Geschenke erhalten die Freundschaft - eine gute Idee ist diese zauberzückende Schäfchen

kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – eine gute Idee sind diese zauberzückenden Schäfchen

Das Schäfchen-Set gibt es auch mit einem Rosen-Schäfchen. Beide habe ich nun

schon häufiger verschenkt und sie kommen sehr gut an – versprochen!

(großes Schäfchen ca 10 EUR – das kleine ca 4 EUR)

tausend und ein Lieblingstücke

tausend und ein Lieblingstücke

Noch etwas schönes habe ich entdeckt:

Garne in rot-weiß und ich grün-weiß – lebensmittelecht.

Damit kann man leckere Speisen kochen, backen oder auch

Geschenke einschnüren.

Kleiner Tipp: nimm etwas braunes Backpapier und packe liebevoll mit diesem Garn

ein paar Mitbringsel ein:  – Ein Schmaus aus Deiner Küche – ein Büchlein – eine Blume – was auch immer … es sieht wirklich hübsch aus mit einem hübschen Band.

Ich werde Euch demnächst mehr dazu zeigen. Liebe Grüße an Euch.

und noch mehr zu entdecken...

und noch mehr zu entdecken…

 

Das Mademoiselle Tambour zieht begeisternd an – Mode die entzückt aus Köln.

Mademoiselle[1]

Jeden Morgen fuhr ich auf dem Weg zur Arbeit an diesem entzückenden Schaufenster vorbei und wusste:

einmal drin und du wirst nicht widerstehen können

Und so war es. Das nette Mlle Tambour hat sehr hübsche Kreationen in Anlehnung an einen verspielten 50erJahreStil. Wenn Du magst schneidert sie für einen kleinen Extra-Betrag Dir genau das erwünschte Kleidungsstück auf den Leib.

Die Qualität der Stoff ist unschlagbar gut: sehr leicht und angenehm zu tragen. Auch das Waschen ist kein Problem – die Kleidungsstücke bleiben schön und adrett. Natürlich ist der Preis jetzt nicht mit Kleidungsstücken von der Stange zu vergleichen – abe wo bekommt man denn noch etwas „Made & Designed in Germany “  zu so fairen Preisen. Oberteile kosten zwischen ca. 50 und 100 EUR. Röcke wohl ab 75 EUR. Längen können auch individuell angepasst werden.       Sales gibt es auch. Online kauft man unter : http://www.mlle-tambour.de/website/

Ich bin entzückt von dem kleinen Laden. Und hoffentlich auch bald Du.

 

DSC0541-1024x722[1]

Engelbertstraße 28 – 50674 Köln – nähe Zülpicher Platz – Öffnungszeiten: Montags bis freitags 14.00 – 19:30 h, samstags ab 12.00 h – 18:30 h. 

Georgina_blue_M-681x1024[1]

Macy_VT1-681x1024[1]

 nett & adrett

pfiffig & besonders

hübsch & individuell

join the fan club

 

 

 

 

 

Anais_lind_M1-681x1024[1]

 all credits to : Monika Tambour – 50674 Köln