Schon wieder ein lästiger Montag? Überrasche Deine Lieben zu Hause mit einer hübschen Feierabend-Tafel!

IMG_2832Ja, immer die alte Leier: Montags sind wir wehleidig und trauern dem Wochenende hinterher wobei das kommende Wochenende noch soooo unendlich weit weg ist.

Wieso nicht einfach einmal am Montagabend die Familie oder Freunde mit einer schönen Tafel verwöhnen?

Wieso?

1. Überrasche : Ein liebevoll hübsch hergerichteter Essenstisch überrascht so unerwartet im Wochenalltag.

2. Erfreue: Ein leckeres Mal als Augenweide erfreut die Herzen.

3. Beschenke: Deine Liebsten mit einer extra Portion Liebe zu beschenken hebt die Stimmung bei allen.

Lieblings-Outfits lassen sich auch am Abend zu Hause gut tragen...

Lieblings-Outfits lassen sich auch am Abend zu Hause gut tragen…

4. Verkürze: Mit diesem kleinen netten Start-Up in die Woche erscheint diese gar nicht mehr sooo lange

5.  Belohne: Du belohnst Dich selbst: Über den Tag verteilt sammele ein paar kleine Gedanken, wie Du Deine Tafel gestalten möchtest: Tischwäsche, Deko und Essensauswahl. Das schafft Dir kleine, entspannende Gedankengänge, die nicht anstrengen und ganz frei von sonstigen Alltagsbelastungen sind.

6. Genieße: Besonders im Sommer tut es gut, wenn man abends draußen oder bei offenen Fenstern die Abendstimmung bei einem guten Essen genießen darf und den Tag gemütlich ausklingen lässt.

7. Entschleunige: Lecker und schön Essen entschleunigt und entspannt, außerdem wird mach sich wieder mehr bewusst darüber, WAS man isst und dass Essen doch wirklich nicht nur Nahrungsaufnahme ist sondern Kulter, Lebensfreude und Gemeinschaft pflegt.

Woher ich dies weiß?`Ganz einfach: ich habe es ausprobiert und des stimmt!

Genieße den Feier-Abend: ein hübschgedeckter Tisch erfreut die Gemüter

Genieße den Feier-Abend: ein hübschgedeckter Tisch erfreut die Gemüter

Hier meine Ideen für eine Montag-Abend-Tafel:

A) ein schönes Tischtuch oder einen Tisch-Läufer

B) Blumen oder Grünschnitt aus dem Garten oder entlang des Wegs nach Hause einsammeln: Gräser, Kamille, Lavendel… – die Natur bietet auch außerhalb der Blumengeschäfte schöne Deko-Artikel an.

C)  Hol die besten Gläser raus (auch Kinder finden es spannend Apfelsaftschole aus schicken Gläsern zu trinken), das macht das einfachste Geschirr direkt festlicher. Du hast noch keine schönen Gläser? Dann wird es Zeit: in jedem Second-Hand-Kaufhaus, auf dem Trödelmarkt oder in den Kleinanzeigen bekommt man für sehr kleines Geld schöne Gläser. Sie dürfen auch gerne völlig unterschiedlich sein, das entspannt den Look. Und wenn ein günstig erworbenes Glas mal in die Brüche geht, ist die Trauer auch nicht so groß).

Deutsch: Gläser

D) Gönne Dir und Deinen „Gästen“ Stoffservietten (gibt es auch in den o. g. 2.-Hand-Locations). Umbinde diese mit einer Kordel oder Schnur (mein Tipp: weiss-rotes Lebensmittel-Garn (Lieblingsstücke)) und füge noch zwei Lavendel-Stängelchen dazu / oder Bux-Baum-Zweige).  Diese kleinen Sachen machen gerade das besondere, das liebevolle am Feier-Abend-Tisch aus.

E) Plastik-Flaschen machen die schönsten Arrangements zu nicht (und sind nebenbei aus Umweltschutzgründen und gesundheitlichem Hintergrund fragwürdig). Lass Dir eine Glaskaraffe schenken und servier doch einmal kaltes Wasser mit Eiswürfeln und marrokanischer Minze oder frischen Zitronenscheiben ).

F) Suche ein einfaches aber etwas ungewöhnliches Gericht aus. Für einen warmen Sommerabend z. B.

Möhren-Ingwer-Suppe an (Lavendel-)honig.

Diese Supe kann man auch so kochen, dass Kinder sie mögen und lauwarm oder  kalt servieren.

1 Zwiebel in kleine Würfel schneiden

 Ingwer in kleine Würfel schneiden (Menge je nach Geschmack und Publikum)

1 Knoblauchzehe quetschenFür warme Sommer-Abende: Möhren-Ingwer-Supper  für die ganze Familie einfach nur lecker und schnell zu realisieren.

alles in Butter anschwitzen lassen

400 gr Möhren in Scheiben hinzufügen und mit schmoren lassen

ca  1 Liter Brühe hinzufügen

500 ml Milch hineingeben sowie mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken

nach Geschmack mit (Lavendel) Honig oder braunem Zucker verfeinern

20 Minuten köcheln lassen

  mit dem Stabmixer pürieren, abkühlen lassen

je nach Bedarf mit einem Klecks Sahne, Schmand oder Crème Fraîche servieren

Bon appetit!

Deutsch: Lavendel (Lavandula sp.)

Deutsch: Lavendel (Lavandula sp.) (Photo credit: Wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s