Lindlar – Eine Reise in eine entschleunigte Welt

Bergisches Freilichtmuseum Lindlar

  Nachdem meine Freundin Karin ihre Hochzeitstafel im Freilichtmuseum Lindlar hat ausrichten lassen, bin ich begeistert von dieser Iydille.

Bergisches Freilichtmuseum Lindlar

Bergisches Freilichtmuseum Lindlar (Photo credit: Wikipedia)

Fernab von Lärm, Stress und Hektik kann man im Bergischen Freilichtmuseum wunderbar entspannen und der heutigen Schnelllebigkeit für eine kleine Weile entkommen.

Alt und Jung können ungestört die Zeitreise genießen, für jeden ist etwas dabei.  Sein es die Tiere vom Bauernhof, die Entstehung von Seilen, die Arbeit in der Schmiede,  eine einladende Gartengestaltung, das vorzügliche Lokal Lingenbacher Hof mit der Bergischen Kaffeetafel oder einfach das Zirpen der Grillen – es gibt so viel Schönes und Wohltuendes zu entdecken.  Plätze für ein Picknik und ein Schläfchen im Grünen gibt es auch. Demnächst soll man sogar in einer Herberge dort übernachten können.

Für Kinder ist der Eintritt bis zum 18. Lebensjahr frei – Erwachsene zahlen 5,50 EUR.  Plant ruhig einen ganzen Tag ein bei schönem Wetter… es lohnt sich. Für Gehbehinderte gibt es elektronische Fahrhilfen und für die Familien Bollerwagen.

 Wir haben schon Gäste aus Neuseeland mitgebracht – wer schafft es noch andere seltene Besucher dieses Zeitreise zu ermöglichen?

Liebe Grüße …

Anna

 http://www.bergisches-freilichtmuseum.lvr.de/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s